Berlinale 2019 – Panorama – Dafne

In meinem zweiten Film, am heutigen Berlinale-Sonntag, ist der Fokus wieder auf eine Beziehung zwischen Vater und Tochter gerichtet. Die Tochter ist hier eine erwachsene Frau mit Down-Syndrom und beide müssen den Verlust der Mutter bzw. Ehefrau erleben und verarbeiten, das tun sie auf sehr unterschiedliche Weise. Erstaunlicherweise ist die Tochter viel klarer, sowohl in […]

Berlinale 2019 – Panorama – Light of my life

An meinem 2. Berlinale Tag begebe ich mich in eine düster dystopische Geschichte, in der es ums Überleben geht. Ein Vater und vermeintlicher Sohn sind hier die Menschen, denen ich zuhöre und zusehe. Sie haben eine liebevolle Beziehung, die von einer nicht ganz klar definierten Außenwelt bedroht wird. Eine Pandemie hat, offenbar in der Vergangenheit, […]

Berlinale 2019 – Wettbewerb – Öndög

Nach dem sehr intensiven und recht blutigen Kneipenbesuch in Hamburg, geht es in die Weiten der Mongolei. Auch hier zu Beginn eine Frauenleiche, welche im Verlauf des weiteren Films allerdings nur eine symbolische Rolle spielt. Die eigentliche Hauptrolle hat hier eine sehr starke unabhängige Frau, die sich nimmt was sie braucht, wann sie es möchte. […]

Berlinale 2019 – Wettbewerb – Der goldene Handschuh

Endlich sitze ich im Kinosessel und bin sofort vom Berlinalefieber erfasst, dabei hatte ich mir in diesem Jahr vorgenommen, dass Ganze etwas ruhiger anzugehen und nicht durch das Programm zu hasten. Es steht gleich der diesjährige deutsche Wettbewerbsbeitrag, vom inzwischen sehr prominenten Fatih Akin, auf dem Programm.Der goldene Handschuh ist eine Kneipe auf’m Kiez im […]

Berlinale – 2019

Heute wird die Berlinale, die letzte mit Dieter Kosslick als Festivalleiter eröffnet und ich freue mich, wieder mit dabei zu sein. Inzwischen habe ich noch ein anderes Filmfestival in Deutschland sehr lieb gewonnen, das Filmfest Hamburg. Dieses findet jährlich im Herbst statt und ist eine ebenso wunderbare Reise um die Welt, mit Einblicken in andere […]

Berlinale 2018 – Wer bekommt den Bären?

Berlinale 2018 – Wer bekommt den Bären? Ich habe fast alle Wettbewerbsbeiträge gesehen, bis auf den langen Philipinischen, wahrscheinlich bekommt der den Bären, weil ich ihn nicht gesehen habe. Zu dieser Art Film habe ich keinen Zugang. Meine Favoriten sind: In den Gängen ( so schön schlicht komponiert) Dovlatov La priere/The Prayer (auf jeden Fall […]

Twarz/Mug – Berlinale 2018 – Wettbewerb

Twarz/Mug – Berlinale 2018 – Wettbewerb Dies ist nun der letzte Wettbewerbsbeitrag den ich mir anschaue. Die Regisseurin ist bekannt und ich bin gespannt auf diesen Film. Schnell lerne ich den jungen Mann Jacek kennen, er ist voller Lebensfreude und Optimismus und genießt das Priveleg jung zu sein und noch alles vor sich zu haben. […]

Interpreter – Berlinale 2018 – Special

Interpreter – Berlinale 2018 – Special Zum Ende des Tages noch eine Premiere mit anwesenden Künstlern im schönen Kino International. Eine Geschichte von Opfern und Tätern, beginnt leichtfüßig mit viel Humor und zwei Männern die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die Reise führt beide ein kleines Stück zueinander, in die Vergangenheit und zurück in die Gegenwart […]

Àga –Berlinale 2018 – Wettbewerb (außer Konkurrenz)

Àga –Berlinale 2018 – Wettbewerb (außer Konkurrenz) Das wird ein sehr ruhiger Film mit schönen, sonnig, eisigkalten Bildern, das erkenne ich gleich und freue mich darauf. Das ältere Paar, welches allein in der Arktis wohnt, scheint ein wenig aus der Zeit gefallen zu sein und es passiert auch nicht viel. Sie sind sehr liebevoll miteinander […]

In den Gängen- Berlinale 2018 – Wettbewerb

In den Gängen- Berlinale 2018 – Wettbewerb Das ist ein wunderbarer Film mit viel Feingefühl komponiert, sowohl die Bilder, die Dialoge, die Wahl der Schauspieler und auch die begleitende Musik. Alles Wichtige ist auf einen Großmarkt und seine Mitarbeiter konzentriert. Man versteht sich, man teilt die meiste Zeit des Alltags miteinander. Das Bedarf nicht vieler […]