Grüße aus Fukushima

Ein Doris Dörrie Film, ich bin gespannt…und ach er gefällt mir.

Diese beiden Frauen, die unterschiedlicher kaum sein könnten, tragen ihre Geister mit sich und müssen sie jetzt jede auf ihre eigene Weise gemeinsam loswerden.

Das macht mich neugierig, nachdenklich und froh. Obwohl ich mit einem Feierkater kämpfe und mir die Handkamera zu schaffen macht, finde ich diesen kleinen, feinen schwarz-weiß Film zauberhaft.

Veröffentlicht in Film

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.