Maggies Plan

Dies ist nun am Sonntag Abend mein letzter Berlinalefilm. Zum letzten Mal in diesem Jahr den Trailer schauen, der mich zu Beginn jeden Films verzaubert und in immer neue Welten mitnimmt.

So auch Maggie. Eine Anfangdreißigerin, die sich ein Kind wünscht und nicht auf den richtigen Mann warten möchte. Sie bekommt ihr Kind, doch letzten Endes kommt alles anders, als sie plant. Mit tollen Dialogen, es wird viel geredet und diskutiert, und ebenso illustrem Schauspielerensemble macht mir der Film, trotz seiner Längen Spaß. Ich mag besonders die Figur von Maggies langjährigem Freund…

Wer Woddy Allen- und Richard Linklater- Filme mag, ist hier genau richtig.

Nach nun 32 Filmen ein gelungener Abschluss, bis zum nächsten Jahr!

Veröffentlicht in Film

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.