Berlinale 2020 – Kunst kommt aus dem Schnabel wie er gewachsen ist

© Sabine Herpich

…ist der Titel dieses dokumentarischen Portraits über Künstler mit Behinderung. Diesen Titel versteht man erst, wenn man den Film sieht. Mit sehr nüchternem Blick schaut die Regisseurin auf diese Werkstatt, in der besondere Künstler arbeiten. Vorsichtig blicken wir ihnen bei ihrer Arbeit zu und ich staune. Einige können sich erklären, das ist so ironisch und witzig, die Werke sind toll, die Menschen so authentisch. Ich wusste nicht, dass es solche Werkstätten und auch diese bekannten Künstler gibt. Eine tolle Dokumentation, die mich berührt und froh gemacht hat. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.