Berlinale 2019 – Panorama Dokumente – Schönheit und Vergänglichkeit

Man könnte meinen, dass dies ein Berlinfilm ist. Ist er nur so halb. Natürlich spielt Berlin hier auch eine kleine Rolle und ich freue mich vor allem Bilder aus meiner Stadt zu sehen, wie ich sie als Kind in Erinnerung habe. Aber eigentlich ist dies ein wundervoller Film über drei Menschen, die ihre Freundschaft über die Jahre nicht verloren haben, auch wenn sie nach wilden Zeiten in ihrer Jugend völlig unterschiedliche Wege gegangen sind. Menschen, die sich treu geblieben sind, ohne Pathos, die einfach machen und dies dann eben auch so, in schönstem Berlinerisch, von sich geben. Keine Weisheiten, einfach Leben wiet so is…herrlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.