Berlinale 2018 – Wer bekommt den Bären?

Berlinale 2018 – Wer bekommt den Bären?

Ich habe fast alle Wettbewerbsbeiträge gesehen, bis auf den langen Philipinischen, wahrscheinlich bekommt der den Bären, weil ich ihn nicht gesehen habe. Zu dieser Art Film habe ich keinen Zugang.

Meine Favoriten sind:

In den Gängen ( so schön schlicht komponiert)

Dovlatov

La priere/The Prayer (auf jeden Fall für den Hauptdarsteller!)

Don’t worry, he won’t get far on food

Isle of Dogs (der ist so gut, der braucht keinen Bären)

Transit (wie schon geschrieben, Alfred-Bauer-Preis)

Mein persönlicher Bär würde an „Utøa 22.juli“ gehen, der ist gut und wichtig.

Veröffentlicht in Film

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.